đŸ„©Ăœberbackenes Putenschnitzel mit Hackfleisch und Champignons🍄


✔️Zutaten (fĂŒr 6 Personen)
•500 g Hackfleisch (halb Schwein,halb Rind)
•500 g Champignons
•6 Putenschnitzel (insgesamt 800g –1000 g)
•1 Ei
•neutrales Speiseöl
•2 TĂŒtchen Bolognese_Fix (von Aldi oder Maggi, Knorr)
•Butter fĂŒr die Form
•400 ml Schlagsahne
•6 Scheiben Gouda-KĂ€se

✔️Zubereitung:
Zuerst putzen Sie die Champignons, die Stielenden entfernen und in feine Scheiben teilen. Jetzt In einer PfanneđŸ„˜ mit etwas Öl gar dĂŒnsten und beiseite stellen.

Danach Eine flache Auflaufform (ca. 36 x 26 x 5 cm) oder eine Fettpfanne oder ein Backblech mit hochgezogenem Rand mit der Butter🧈 einfetten.

Jetzt die Putenschnitzel jeweils in zwei HĂ€lften zerschneiden und diese gleichmĂ€ĂŸig in der Form distribuieren.

Das Hackfleisch mit dem Ei vermischen, geben Sie die portionsweise auf die Schnitzel und gleichmĂ€ĂŸig darauf verteilen. Danach die Champignons auf den Hackfleisch_Schnitzeln distribuieren.

Als nĂ€chstes die Sahne mit dem Bolognese_Fix_WĂŒrzmischung vermischen und ĂŒber die Schnitzel gießen.

Im Backofen auf der mittleren Schiene bei 201° C  halbe Std backen.

Derweil die Gouda_Scheiben in der Mitte durchschneiden und nach 30 minuten Backzeit jede SchnitzelhĂ€lfte mit einer halben Schneibe KĂ€se🧀 belegen.

Jetzt das Ganze wird nochmal Viertel Std weitergebacken und ist dann fertig.

✔️Wichtig:
Nun die Bolognese_Fix_MischungđŸ„˜ ist an sich schon sehr wĂŒrzig und salzig. Deshalb dĂŒrfen weder die Pilze, noch die Schnitzel oder das Hackfleisch nochmal extra gewĂŒrzt werden (höchstens vielleicht mit Cayennepfeffer oder Chili_Pulver, falls jemand es gerne scharf mag). Auf keinen Fall darf irgendwo Salz hinzugefĂŒgt werden – die WĂŒrzmischnung ist salzigđŸ„˜ genug!

Zum Schluss da das Gericht selber schon ziemlich sĂ€ttigend (Sahne… Fleisch… ) ist, gibt es bei mir als Beilage nur frisch aufgebackenes Ciabatta oder Baguette und einen großen gemischten Salat.