­čŹŤRouladentopf ohne Fertigso├čen­čŹŤ


✔️ZUTATEN:
•150 ml Rotwein
•evtl. Steinpilze, getrocknete, vorher in Wasser eingeweicht
•500 g Roulade(n) vom Rind in feine Streifen geschnitten
•evtl. Speisest├Ąrke
•evtl. Sahne
•2 Gew├╝rzgurke(n), gew├╝rfelt
•2 Essl├Âffel Senf
•750 ml Br├╝he
•4 Zwiebel(n), in d├╝nne Halbmonde geschnitten
•200 g Bacon, gew├╝rfelt
•├ľl
•Salz 
•Pfeffer

✔️ZUBEREITUNG:

Zuerst die Rouladenstreifen portionsweise im hei├čen ├ľl anbraten und aus dem Topf nehmen.
N├Ąchstes geben Sie den Bacon in den Topf und ihn anschmurgeln lassen. Danach die Zwiebeln dazu geben und das Ganze ein bisschen anbraten lassen. Danach die Rouladenstreifen wieder dazu geben und das Ganze mit dem Rotwein und kann mann der Br├╝he abl├Âschen. Nun die Gew├╝rzgurken und eventuell die eingeweichten Steinpilze mit der Fl├╝ssigkeit­čąś dazu geben. Den Senf einr├╝hren und kann man jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das ganze bei kleiner Flamme­čöą schmurgeln lassen bis das Fleisch weich ist. Das Ganze eventuell mit ein wenig Speisest├Ąrke andicken und man muss mit  Sahne verfeinern.

Dazu schmecken Sp├Ątzle, Salzkartoffeln, Nudeln oder einfach eine Scheibe Brot und wer mag Rotkohl. Wenn Kinder mitessen, k├Ânnen Sie den Rotwein auch weglassen und diesen durch Br├╝he ersetzen.

Guten Appetit­čŹŻ️