Zitronen Mascarpone-Schnitten­čŹ░


Geschmacklich erinnern meine Zitronen-Mascarpone-Schnitten etwas an die „Kinder Paradiso“, nur dass meine einfach viel besser schmecken.Leichtes, d├╝nnes Zitronenbiskuit­čŹ¬ mit feiner Mascarpone-Zitronencreme. Zudem sind diese Schnitten­čŹ░ auch noch schnell zubereitet.

Zutaten und Zubereitung f├╝r einen Backrahmen von ca 28 x 17 cm

Zuerst f├╝r die Creme 1 TL Zitronenabrieb mit ½Kg Mascarpone, 2 Essl├Âffel Zitronensaft, 100 g Staubzucker und 2 Pkg Sahnesteif cremig aufschlagen. Als n├Ąchstes vorsichtig 1 Becher von geschlagener Sahne unterheben. Die Creme jetzt bis zum f├╝llen k├╝hl stellen.

F├╝r den Zitronenteig 3 Eier­čąÜ mit dem Abrieb von einer Zitrone, 150 g von Zucker,, 1 EL Vanillezucker und einer Msp. Salz ganz cremig aufschlagen. Dann 75 ml Mineralwasser und 2 EL Zitronensaft unterr├╝hren.

75 gr Mehl, 75 gr Maisst├Ąrke und 2 TL Backpulver miteinander vermischen. Die Mehlmischung mit 60 gr abgek├╝hlter, geschmolzener Butter abwechselnd unter den Teig heben.

Jetzt den Teig halbieren, in den Tortenrahmen streichen und bei 181°C im vorgeheizten Backrohr, f├╝r ca 7 Minuten hell backen. Mit der 2. Teigh├Ąlfte ebenso verfahren.

Nach dem backen das Biskuit vom Backpapier abziehen und mit der Zitronen-Mascarponecreme f├╝llen. Das 2. Schneide Biskuit in Schnitten und die Creme damit abdecken. Als letztes mit Staubzucker bestreuen und gut gek├╝hlt servieren.