šŸ„®Kleine Kuchen im WaffelbecheršŸ„®


✔️Zutaten :
•(100g) Butter oder Margarine, weiche
•(125g) Mehl
•1/2 TL, gestr. Backpulver
•n. B. KuvertĆ¼re (Zartbitter)
•24 kleine Waffeln (Waffelbecher mit kakaohaltiger Fettglasur)
•(100g) Zucker
•1 Packung. Vanillezucker
•2 m.-groƟe Ei(er)

✔️Zubereitung :
Zuerst den Backofen auf 181°C Ober-/Unterhitze (HeiƟluft: 161°C) vorheizen. Ein BackblechšŸ„§ mit Backpapier belegen und die 24 Waffelbecher darauf stellen.

Als nƤchstes fĆ¼r den RĆ¼hrteig die weiche ButteršŸ§ˆ (oder Margarine) mit einem Mixer geschmeidig rĆ¼hren. Nach und nach den Zucker und den Vanillezucker unter RĆ¼hrenšŸ„£ hinzufĆ¼gen, bis eine gebundene MassešŸ„£ entsteht. Jedes EišŸ„š einzeln zugeben und etwa ½ Min. auf hƶchster Stufe unterrĆ¼hren. Das Mehl mit Backpulver mixen, sieben und kurzšŸ„£ auf mittlerer Stufe unterrĆ¼hren. gib den Teig nun in einen Spritzbeutel mit LochtĆ¼lle und fĆ¼lle die Waffelbecher zu knapp 2/3 mit Teig . Das BackblechšŸ„§ auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.

Im heiƟenšŸ”„ Backofen ca. 15 Min backen. Die KuchenšŸ„® anschlieƟend abkĆ¼hlen lassen.

Jetzt die KuvertĆ¼re in einen Wasserbad schmelzen und tauche die KĆ¼chlein mit der Teigkuppel in die flĆ¼ssige Schokolade .

Tipp: Wenn du mƶchtest, kannst du auf die warme Schokolade noch bunte Streusel, KokosraspelšŸ„„ oder gehackte Mandeln etc.