🥧Kilimandscharo Torte🥧


✔️Zutaten:
•(30g) Speisestärke
•3 kl. Dose/n Mandarine(n)
•(600ml) Sahne
•1 TL Orangenschale, gerieben
•6 Blatt Gelatine
•(30g) Kakaopulver
•1 ½ TL Backpulver
•5 Ei(er)
•(170g) Zucker
•(100g) Mehl
•(40g) Butter
•(60g) Puderzucker, gesiebt

✔️Zubereitung:
Für den Boden die Butter auflösen und auf ca. 40 Grad abkühlen lassen. Das Eigelb schaumig schlagen. Etwa 2 Drittel der Zuckermenge dazugeben und alles so lange🥣 schlagen, bis die Masse hell cremig ist, dauert etwa 15 Minuten.

Jetzt das Eiweiß🥚 sehr steif schlagen, dabei lass die restliche Zuckermenge einrieseln. Gib den Eischnee auf die Eigelbmasse und unterrühren. Mehl, Kakao, Stärke und Backpulver darüber sieben. Vorsichtig mit einem Löffel unterziehen. Als nächstes die flüssige Butter unterziehen.
Eine Springform mit 26 Zentimeter Durchmesser🔪 mit Backpapier auslegen. Fülle den Teig ein, glatt streichen und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für ca 30-35 Minuten bei 190°Grad backen.
Jetzt den Boden auf einem Kuchengitter erkalten lassen, dann einmal waagerecht halbieren. Schneide Einen Boden davon in 16 gleich große Stücke.
Für die Füllung Gelatine 10 Min🕛 in kaltem Wasser einweichen.
Die Mandarinen🍊 abtropfen lassen. Eine Dose davon garnieren. Von den beiden anderen etwa 10 Stück für die Garnierung beiseite legen.
Sahne mit gesiebtem Puderzucker und Orangenschale🍊 steif schlagen. Das Mandarinenmus unterheben. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Sahnemasse🥣 rühren. nächstes die Mandarinen unterheben.
Eine runde Schüssel (Durchmesser 24 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Gib die Sahnemasse hinein, glatt streichen und lege den ganzen Boden drauf. halb std in den Kühlschrank lassen. 
Die Schüssel🥣 mit der Füllung umdrehen und die Folie entfernen. Die in Stücke geschnittenen Bodenteile gleichmäßig auf die Kuppel legen. Falls die Stücke🥧 rutschen sollten, nochmals die Springform oder gib einen Tortenring darüber . Gib auf die Kuppelspitze die restlichen Mandarinen🍊 und die Torte über🥧 Nacht in den Kühlschrank lassen.
Kurz vor dem Servieren die Spitze des Kilimandscharo mit Puderzucker bestreuen.
Wenn du keine Schüssel mit dem Durchmesser hast, kannst du die Masse auch kuppelförmig aufstreichen. Einfacher ist die Lösung mit der Schüssel.