­čŹŁSpaghetti alla Carbonara nach S├╝dtiroler Art mit schneller Zubereitung­čŹŁ


✔️Zutaten:
•(½Kg) Spaghetti oder Bucatini
•(250mL) s├╝├če Sahne, eventuell mit 15 % Fettgehalt
•(150g) Pecorino Romano, gerieben
•Salz und Pfeffer schwarz, gemahlen
•1 EL Oliven├Âl
•5 Ei(er), ganz
•(200g) Schinkenspeck, S├╝dtiroler, gew├╝rfelt

✔️Zubereitung:
Hier ist mein Lieblingsrezept dieses Gerichtes. Spaghetti­čŹŁ alla Carbonara bedeutet ├╝bersetzt: nach Art der K├Âhlers Frau. K├Âhler stellten fr├╝her­č¬Á im Wald Holzkohle in Meilern her. Die dabei entstandene Asche wird hier durch reichlich schwarzen Pfeffer bildlich dargestellt.

Danach Spaghetti­čŹŁ in Salzwasser al dente kochen.

In der Zwischenzeit den gew├╝rfelten Schinkenspeck in Oliven├Âl auslassen. Eier, die H├Ąlfte des K├Ąses, Sahne, sowie reichlich (!!) schwarzen Pfeffer in einem hohen Gef├Ą├č mit dem Stabmixer verquirlen.

Die Spaghetti abgie├čen, zur├╝ck in den hei├čen Topf geben und mit dem hei├čen Speck vermischen. Danach gib die Eiermasse dar├╝ber , mischen und endlich sofort servieren. Restlichen K├Ąse dazu reichen.