­čŹ░Schoko Vanille Torte­čŹ░


✔️Zutaten:
F├╝r 12 kleine St├╝cke (Springform mit 26 cm ├ś)

✔️Zutaten f├╝r (Kekskr├╝mel-Boden):
(125g) Butter.
(150g) Vollkornkekse oder Butterkekse.

✔️Zutaten f├╝r (Vanillecreme):
2 Becher Brunch Original.
(1Pck) Vanillezucker.
(2Pck) Vanille-Puddingcreme (ohne Kochen).
(800mL) Milch.
Saft einer Zitrone.

✔️Zutaten f├╝r (Schokoladencreme):
(120g) Zucker.
2 Becher Brunch Balance.
2 Blatt Gelatine.
(200mL) Milch 3,5% Fett.
(50g) Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil).

✔️Zubereitung:
Zuerst Boden: Kekse in einen gro├čen Gefrierbeutel f├╝llen und mit einem Topf plattklopfen bzw. zerkr├╝meln. Butter­čžł schmelzen und mit den Kekskr├╝meln vermengen. legen Backpapier in Springform aus . Die Butter-Keks-Masse als Boden darin verteilen und mit der Handfl├Ąche festdr├╝cken, 1 Std. k├╝hl stellen.

Vanillecreme: das Puddingcreme-Pulver mit der kalten Milch mit einem Handr├╝hrger├Ąt vermischen. Brunch Original, Vanillezucker und Zitronensaft vermischen, anschlie├čend k├╝hl stellen.

Schokoladencreme: Zartbitterschokolade raspeln. Zwei Blatt Gelatine in (100mL) Von kalter Milch­čąŤ ​in einem Topf einweichen, kurz aufkochen­čöą und Gelatine unter R├╝hren mit einem Schneebesen aufl├Âsen. Die gehackte Zartbitterschokolade­čŹź darin aufl├Âsen. Danach die restliche Zucker, Milch und Brunch Balance zugeben. Alles mit dem Handr├╝hrger├Ąt zu einer glatten Creme verr├╝hren .

Jetzt die helle Vanillecreme auf dem Kekskr├╝melteig in der Springform mit einem Spatel distribuieren. Darauf wird die Schokoladencreme­čŹź geschichtet. Anschlie├čend die Schoko-Vanille-Torte mindestens Drei bis Vier Std. erkalten und dabei schnittfest werden lassen.

Die Kuchenoberfl├Ąche mit geraspelter wei├čer Schokolade oder Kokosraspel bestreuen.

Tipp: Im Sommer schmeckt wie die Eistorte. du musst die Springform mit der Torte­čŹ░ in Frischhaltefolie einwickeln und nicht l├Ąnger als ca. Acht Std. in den Gefrierschrank­čžŐ stellen. halbe Std. Vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank­čžŐ nehmen.
Guten Appetit­čŹŻ