­čŹŐMANDARINEN SCHMAND PUDDING­čŹŐ


✔️Zutaten:
✔️F├╝r den Teig:
(200g) Mehl
(75g)Zucker
(100g) Butter
1 Ei(er)
1 TL Backpulver
1 Packung. Vanillezucker
✔️F├╝r die Creme:
(150g) Zucker
1 Prise(n) Salz
½ L Milch
2 Packung. Sahnepuddingpulver
2 Dose/n Mandarine(n)
3 Becher Schmand

✔️Zubereitung:
Zuerst Aus 100g Von Butter, 1 Ei, 200g Mehl, 75g Zucker, 1 Packung. Vanillezucker und 1 KleinerL├Âffel Backpulver einen M├╝rbeteig vorbereiten. K├╝hl stellen.

Von halb L Milch 5 EL entnehmen, die 2 P├Ąkchen. Sahnepudding­čąŤ dazugeben und anr├╝hren. Zur restlichen Milch­čąŤ 150g Zucker und 1 Prise Salz geben. Zum Kochen bringen, danach von der Kochplatte nehmen und das anger├╝hrte Puddingpulver einr├╝hren. ausk├╝hlen lassen, dann 3 Tassen Schmand und Zwei Dosen Mandarinen­čŹŐ dazugeben.

Den M├╝rbeteig ausrollen und in eine Springform legen, die Puddingmasse darauf streichen und bei 181°C Ober-/Unterhitze (vorgeheizt) 60-65 Minuten backen.

Anmerkung vom Team Rezeptbearbeitung zum Backen in der “Guglhupfform”:

Da immer wieder in den Kommentaren nach der Form und dem Vorgehen beim Backen auf den Fotos von SIMALERO und Tiki-Hut gefragt wird, hier die Beschreibung von Mila2003 daf├╝r:
“Verwendet wird eine entsprechende Nordic Ware Form (bitte ggoogeln) F├╝r diesen Kuchen­čą« spr├╝he ich die Form mit Backtrennmittel ein, f├╝lle die Schmandmasse­čŹő in die Form und gebe den passend ausgerollten Teig darauf.
Im Backofen auf der untersten Schiene 65-70 min bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen und gut ausk├╝hlen lassen vor dem St├╝rzen… gelingt tats├Ąchlich!”