­čą«Geriebener Mohnkuchen mit Quark­čŹ░


✔️ZUTATEN:


F├╝r den Teig:

°(400g) Mehl.

°(4 St).Eigelbe.

°(4 EL) saure Sahne.

°(150g) Butter.

°(50g) Puderzucker.

°(½ Pck).Backpulver.

Zitronenschale nach Geschmack


✔️F├╝r die Mohnf├╝llung:

°(200g) gemahlener Mohn.

°(50g) Zucker.

°(1Pck).Vanillezucker.

°(150mL) Milch.

2 St.Eiwei├če.


✔️F├╝r die Quarkf├╝llung:

°(500g) Quark.

°(3EL) Grie├č.

°(100g) Zucker.

°(2 St).Eiwei├če.

 

✔️Au├čerdem:

4 ELMarmelade 


°ZUBEREITUNG

°DRUCKEN

°SPEICHERN 


Mehl in eine Sch├╝ssel fein sieben, Eigelbe, weiche Butter, saure Sahne, Zucker, Backpulver und die geriebene Zitronenschale hinzuf├╝gen. Alles gut verkneten und den Teig zu einer Kugel formen.

Die Kugel im Verh├Ąltnis 2:1 teilen. Die gr├Â├čere Kugel im K├╝hlschrank und die kleinere im Gefrierschrank ruhen lassen.

Eine runde Tortenbodenform bereitstellen, mit Backpapier auslegen oder mit Butter einfetten.

F├╝r die Mohnf├╝llung Eiwei├če steif schlagen. Mohn, Zucker und Vanillezucker mit hei├čer Milch ├╝bergie├čen und den geschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben.

F├╝r die Quarkf├╝llung Ei(wei├če)­čąÜ steif schlagen und Quark, Grie├č und Zucker sorgf├Ąltig hinzuf├╝gen. Den gr├Â├čeren Teil des Teiges auf eine bemehlte Platte legen und in Gr├Â├če der Form ausrollen, den Teig auf den Boden und die Seiten der Form legen und mit den H├Ąnden leicht andr├╝cken. Mit Marmelade bestreichen. Zun├Ąchst die Mohnf├╝llung und dann die Quarkf├╝llung­čŹ░ auf dem Teig verteilen. Gut glattstreichen und den Teig aus dem Gefrierschrank­čžŐ auf die Quarkf├╝llung reiben. Im vorgeheizten Backofen bei (180°C­čöą ca. 45–50 Min) backen. Die Oberseite mit Puderzucker­čŹ░ bestreuen vor dem Servieren.