­čŹôErdbeerkuchen­čŹô


✔️Zutaten:
(f├╝r einen Erdbeerkuchen vom Blech die Mengen verdoppeln):

✔️F├╝r den Wiener Boden:
3Eier
(30g) fl├╝ssige Butter 
1 Prise Salz
(150g) Mehl
(125g) Zucker
1 Teel. Zitronenschalen-Aroma oder die abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Zitrone


✔️F├╝r den Erdbeerkuchen-Belag:
(250mL) Wasser
(2 EL). Zucker
(3 EL). Zucker
(750g) Erdbeeren
(1Pck) roter Tortenguss
(1/3 Pck Sahnesteif
(50g) Mandelpl├Ąttchen
(1 Pck) Vanille-Pudding
(½ L) Milch
Zum Verzieren des runden Erdbeerkuchens:
(75mL) Schlagsahne


✔️Erdbeerkuchen backen:
F├╝r den Wiener Boden Zitronenschale, Eier, Zucker und Salz im warmen Wasserbad mit einem Hand-R├╝hrger├Ąt (Schlagbesen) etwa F├╝nf Min aufschlagen. Die Masse sollte  lauwarm werden (ca. 45° Grad). Danach die Masse aus dem Wasserbad nehmen und weiter schlagen bis sie auf Zimmertemperatur erkaltet ist. Jetzt das Mehl dar├╝ber 7 und mit einem L├Âffel vorsichtig unterheben. Die Butter­čžł zum Beispiel in der Mikrowelle leicht erw├Ąrmen bis sie fl├╝ssig ist, und unter die Wiener Masse heben.

Wiener Boden warm aufschlagen 
Jetzt Einen Springformboden mit Backpapier auslegen und dann den Springformrand aufsetzen. Du musst nicht Springformrand fetten. Oder das Backblech mit Backpapier auslegen. Danach die Wiener Masse in die Backform f├╝llen und glatt streichen. Den Wiener Biskuit-Boden im vorgeheizten Backofen bei 171° ­čöąGrad Umluft oder 191° ­čöąGrad Unter/Oberhitze ca. 25 Min backen.

Pudding Erdbeeren Tortenguss:
Wenn sich beim runden Wiener Boden eine W├Âlbung nach oben gebildet hat, diese W├Âlbung nach dem Abk├╝hlen abschneiden so, dass der Wiener Boden eine ebene Oberfl├Ąche hat. Danach den Springformrand wieder um den Erdbeerkuchen­čŹô spannen. Den Vanille(Pudding) nach der Pck(anleitung) kochen, und noch hei├č auf dem Wiener grund verteilen. Die Erdbeeren­čŹô mit den Bl├╝tenst├Ąnden waschen, gut abtropfen lassen, und dann die Bl├╝tenst├Ąnde entfernen. Die Erdbeeren auf den kalt Vanille-Pudding legen. Nun den Tortenguss nach der Pck(anleitung) zubereiten, etwas erkalten lassen, und von innen nach au├čen auf dem Erdbeerkuchen­čŹô verteilen. Beim runden Erdbeerkuchen den Springformrand sanft entfernen nachdem der Tortenguss fest geworden ist.

Der beste Erdbeerkuchen Erdbeerkuchenrand­čŹô mit Sahne­čąŤ einstreichen Erdbeerkuchenrand mit ger├Âsteten Mandeln
Beim runden Erdbeerkuchen­čŹô aus der Springform k├Ânnen wir noch den Rand verzieren: 
Die Mandelbl├Ąttchen ohne Fett in der Pfanne leicht anr├Âsten und erkalten lassen. Die Schlagsahne­čąŤ mit etwas Zucker aufschlagen und dabei das Sahnesteif nach der Pck(anleitung) verwenden. Den Erdbeerkuchen­čŹô rings herum mit der Sahne­čąŤ bestreichen und mit den ger├Âsteten Mandelpl├Ąttchen bestreuen.