­čŹ▓ENGELSAUGEN ­čŹ▓


ZUTATEN

F├ťR DEN TEIG :
250 g Weizenmehl (405)
70 g  Zucker(Puder)
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zitronenschale
1 Prise Salz
150 g kalte Butter
2 Eigelbe (Gr. M)
100 g Johannisbeergelee (oder Himbeermarmelade)
2 EL Puderzucker zum Bestreuen


1__ F├╝r den M├╝rbeteig Mehl mit Puderzucker mischen, sieben und in eine R├╝hrsch├╝ssel geben. Vanillezucker, Zitronenschale und Salz hinzugeben. Butter in kleine W├╝rfel schneiden und mit den Zutaten mischen, alles rasch kneten. 


2__ Eigelbe zuletzt untermischen. Alles zu einem kompakten geschmeidigen Teig kneten. Wickeln Sie den Teig (1 Std) lang in Plastikfolie ein. k├╝hlstellen. Den Backofen auf 200 ° oder 210 ° ­čöą Grad Ober-/Und Unterhitze (Umluft: 182 ° Grad) vorheizen.


3__ Teig aus dem K├╝hlschrank nehmen und ca. 10 Min. Lass die Temperatur  ­čöą wieder steigen. Den Teig zu einer langen Rolle formen und daraus 60 gleichgro├če Portionen einteilen. Aus jeder Portion eine kleine Kugel formen und auf einem mit Backpapier belegten Blech setzen. Mit einem Kochl├Âffel ein Loch in die Kugeln dr├╝cken. 


4__ Das Gelee oder die Marmelade in einem Topf erhitzen, bis sie fl├╝ssig ist. Mithilfe eines L├Âffels in die kleinen L├Âcher in den Teigkugeln f├╝llen. Die Pl├Ątzchen im vorgeheizten Backofen ca 12 Minuten backen, dann abk├╝hlen lassen. Endlich die Pl├Ątzchen mit etwas Puderzucker besprengen.k├Ânnen wir die pl├Ątzchen in blechdose f├╝r lange zeit lagern