­čŹÄApfelschnecken mit Zimt Zucker wie aus der B├Ąckerei­čŹÄ


✔️Zutaten:
° Um den Teig zuzubereiten.
°3 EL Naturjoghurt.
°(70g) Zucker.
°1 W├╝rfel frische Hefe.
°1 Dose Backpulver.
°(650g) Mehl.
°1 Ei.
°(200g) Butter.
°(170mL) Milch.
°ein bisschen Salz.
°zudecken.
°(120g) Butter.
°Vier ├äpfel.
°(1Pck) Vanillezucker.
✔️F├╝r dekorieren
° 15g Zimt.
°wenn du magst ein bisschen Zucker.


✔️Vorbereitung:
Zuerst Bereiten Sie zun├Ąchst einen Hefeteig f├╝r Apfelschnecken vor. Dazu etwa einen TL Zucker nehmen und mit Hefe in lauwarmer Milch aufl├Âsen.
Jetzt Zucker, Butter, Salz dazugeben, das Ei dazugeben und den Joghurt unterr├╝hren.
Und Jetzt das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Hefemilch­čąŤ verkneten.
Der Teig noch einmal mit den H├Ąnden✋ kneten, bis er elastisch und glatt ist, dann in einer Sch├╝ssel, abgedeckt an einem warmen Ort herum. 50 Min ruhen lassen.
Auch sehr lecker: Quarktaschen gef├╝llt mit Vanillepudding
Jetzt die ├äpfel waschen, sch├Ąlen, entkernen und in kleine W├╝rfel schneiden.
Rollen Sie den Teig aus, indem Sie ihn auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen. Der Backofen auf rund 201°C vorheizen. Da die Butter­čžł schmelzen und der Teig so dass bestreichen. Die restliche Butter­čžł wird f├╝r die anschlie├čende Dekoration verwendet. Anschlie├čend die Apfelw├╝rfel auf dem Teig verteilen und gleichm├Ą├čig mit Vanillezucker bestreuen, den Teig l├Ąngs ausrollen und in 3 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Einfach himmlisch schmecken!
Als letztes die Scheiben mit geringem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 15 bis 20 Min backen. Die Apfelschnecke­čŹÄ sollte danach vollst├Ąndig abk├╝hlen lassen.