­čąžKleine Nussecken­čąž


✔️Teig:
(130g) Butter
(130g) Zucker
1 TL Backpulver
2 Eier
(300g) Mehl
✔️Belag:
(200g) Aprikosenkonfit├╝re
2 P├Ąckchen Vanillezucker 
(200g)Butter
(200g) Zucker
(200g) Haseln├╝sse gemahlen
(200g) Haseln├╝sse gehackt
4 EL Wasser
Kuvert├╝re 

✔️Zubereitung:
Die Zutaten f├╝r den Teig miteinander vermengen und auf einem gefetteten und bemehlten Backblech breit dr├╝cken.
Auf den Teig die Konfit├╝re geben.
Anschlie├čend die Butter f├╝r den Belag in einem Topf zum schmelzen bringen, den Zucker sowie Vanillezucker hinzugeben und ebenfalls schmelzen lassen. Die Haseln├╝sse in das geschmolzene Butter-/Zuckergemisch geben und unterheben sowie mit 4 EL Wasser verr├╝hren. Abschlie├čend die Masse auf dem Teig verteilen.
Bei ca. 175°Grad­čöą Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Achtung: Nicht zu dunkel werden lassen, auch wenn man denkt, dass die Masse noch nicht richtig fest ist. Durch den Zucker h├Ąrtet die Masse sp├Ąter noch richtig aus. Ist der Belag aber zu dunkel, finde ich ihn zu "hart".
Kurz abk├╝hlen lassen, aber noch warm zurecht schneiden.  Unsere Ecken sind nur daumengro├č, sodass man sie als "Pl├Ątzchen" essen kann.
Abschlie├čend geben wir noch Kuvert├╝re dar├╝ber und verzichten auf das Tunken der Ecken. Spart Zeit und es schmeckt mehr nussig als nach Schokolade. 

Sehr sehr lecker  wir lieben sie so seit Jahren.